Eltern & Kinder
Eltern & Kinder
Familie & Gesundheit
Familie & Gesundheit
Jugendliche
Jugendliche
Fortbildungen
Fortbildungen
Kindertagespflege
Kinder- tagspflege
Programm / Programm / Kindertagespflege / Grundqualifizierung
Programm / Programm / Kindertagespflege / Grundqualifizierung

Anmeldung möglich Qualifizierung in der Kindertagespflege Grundkurs (1821B002)

Fr. 13.04.2018 (09:30 - 14:45 Uhr) - So. 17.06.2018
Dozentin: Eva-Marie Schiffer

Kindertagespflege dient der Unterstützung von Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Als familienähnliche Be-treuungsform bietet die Kindertagespflege viele Vorteile:
• Private häusliche Atmosphäre
• Individuelle Betreuung und Förderung
• Kleine und überschaubare Gruppe
• feste Bezugsperson
• Variable Gestaltung des Betreuungsumfangs

Ziele des Kurses:
Die Teilnehmer/innen erwerben grundlegende pädagogische, psychologische, gesundheitsbezogene und rechtliche Kenntnisse für die Betreuung von Tageskindern.
Bei regelmäßiger Teilnahme wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Die Teilnahmebescheinigung wird von den Jugendämtern des Rhein-Sieg-Kreises anerkannt.

Kursumfang und Unterrichtszeit:
Der Kurs umfasst 82 Unterrichtseinheiten. In der Regel findet der Kurs zwei Mal wöchentlich abends und/oder samstags statt. Die genaue Terminliste erhalten Sie auf Anfrage.

Plätze frei Qualifizierung in der Kindertagespflege Grundkurs Kompakt (1821C003)

Mo. 16.07.2018 (09:30 - 14:45 Uhr) - Sa. 04.08.2018
Dozentin: Eva-Marie Schiffer

In der Regel findet der Kurs ganztägig in den ersten 3 Wochen der Sommerferien statt.

Plätze frei Qualifizierung in der Kindertagespflege Grundkurs (1821C004)

Sa. 15.09.2018 (09:30 - 16:30 Uhr) - Sa. 24.11.2018
Dozentin: Marie-Therese Kutzer

indertagespflege dient der Unterstützung von Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Als familienähnliche Be-treuungsform bietet die Kindertagespflege viele Vorteile:
• Private häusliche Atmosphäre
• Individuelle Betreuung und Förderung
• Kleine und überschaubare Gruppe
• feste Bezugsperson
• Variable Gestaltung des Betreuungsumfangs

Ziele des Kurses:
Die Teilnehmer/innen erwerben grundlegende pädagogische, psychologische, gesundheitsbezogene und rechtliche Kenntnisse für die Betreuung von Tageskindern.
Bei regelmäßiger Teilnahme wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Die Teilnahmebescheinigung wird von den Jugendämtern des Rhein-Sieg-Kreises anerkannt.

Kursumfang und Unterrichtszeit:
Der Kurs umfasst 82 Unterrichtseinheiten. In der Regel findet der Kurs zwei Mal wöchentlich abends und/oder samstags statt. Die genaue Terminliste erhalten Sie auf Anfrage.