Eltern & Kinder
Eltern & Kinder
Familie & Gesundheit
Familie & Gesundheit
Jugendliche
Jugendliche
Fortbildungen
Fortbildungen
Kindertagespflege
Kinder- tagspflege
Programm / Programm / Familie und Gesundheit / Feldenkrais
Programm / Programm / Familie und Gesundheit / Feldenkrais

Anmeldung möglich Feldenkrais - Bewusstheit durch Bewegung (1924A300)

Di. 22.01.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Di. 09.04.2019
Dozent: Feldenkrais-Lehrer, Diplom-SportlehrerMarcel Welsch

In der von Dr. Moshé Feldenkrais entwickelten Methode führt aufmerksame Wahrnehmung alltäglicher Bewegungen zu einem organischen Lernprozess, der eine nachhaltige Verbesserung all unserer natürlichen, körperlichen, emotionalen und geistigen Funktionen bewirkt.
Unabhängig von Alter und Gesundheitszustand können alle Menschen dabei ihre individuelle Flexibilität und Stabilität in Bewegung, Empfinden und Denken erfahren und neue, bessere Möglichkeiten des Handelns entdecken.
Einseitige und unökonomische Gewohnheiten führen häufig zu Verspannungen und in der Folge zu chronischen Schmerzen und Schäden. Durch sanfte, bewusst ausgeführte Bewegungen entwickeln sich neue Alternativen für Haltung, Bewegung und ein neues, positives Körperbild.
Die Verbesserung der Bewegungsqualität erfolgt nicht über mehr Anstrengung, sondern nutzt die Fähigkeit des Nervensystems, neue Muster bilden zu können. Kraft wird effektiver eingesetzt. Wir erreichen eine größere körperliche und geistige Flexibilität, Leichtigkeit und ein gesteigertes Wohlbefinden.
Bitte bringen Sie bequeme, warme Kleidung und eine Decke mit.

Auf unserer Internetseite www.drk-familienbildung.de finden Sie die passenden Kurse. Sie können uns auch anrufen oder uns eine Mail schreiben. Dann erhalten Sie ein unverbindliches Angebot.

Anmeldung möglich Bewegung nach der Feldenkrais Methode - Gentle Moving (1924B300)

Di. 30.04.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Di. 16.07.2019
Dozentin: Sybille Richter

Gentle Moving ist ein von Feldenkraistrainer Wim Lujipers entwickeltes Bewegungstraining, welches sich an der Methode des dynamischen Körperlernens durch Selbsterfahrung nach Moshé Feldenkrais orientiert.

Ziel ist es,
- auf das "WIE" des Tuns zu achten,
- Bewegungen mit weniger Kraft und Anstrengung durchzuführen,
- den Spaß an Bewegung (wieder)zu entdecken,
- eingefahrene Bewegungsmuster ändern zu können - vom Automatismus zum bewussten Bewegen und Wahrnehmen.
- Neue Bewegungszusammenhänge zu erkennen.

Neue Gewohnheiten im Bewegen, Denken und Fühlen stärken die Selbstheilungskräfte in uns! Bitte bringen Sie bequeme, warme Kleidung und eine Decke mit.

Die Teilnehmer lernen, sich müheloser, effektiver und bewusster zu bewegen, in Harmonie mit den physikalischen Gesetzen der Natur. Durch sanfte, bewusst ausgeführte Bewegungen
entwickeln sich neue Alternativen für Haltung, Bewegung und ein neues, positives Körperbild.
Die Verbesserung der Bewegungsqualität erfolgt nicht über mehr Anstrengung, sondern nutzt
die Fähigkeit des Nervensystems, neue Muster bilden zu können. Kraft wird effektiver
eingesetzt. Wir erreichen eine größere körperliche und geistige Flexibilität, Leichtigkeit und ein gesteigertes Wohlbefinden.

Unabhängig von Alter und Gesundheitszustand können alle Menschen dabei ihre individuelle Flexibilität und Stabilität in Bewegung, Empfinden und Denken erfahren und neue, bessere Möglichkeiten des Handelns entdecken. Dadurch werden Abnutzungen, Verspannungen und Schmerzen am Bewegungsapparat vorgebeugt bzw. ausgeglichen.
Die Übungen finden größtenteils auf dem Boden liegend, statt. Die Teilnehmer führen dabei
angesagte Bewegungen durch und versuchen, immer einfachere Wege zu finden und die
Aufmerksamkeit auf den Körper zu richten. Mit dem ganzen Körper werden neue
Bewegungsmöglichkeiten entdeckt, die das Leben leichter machen können.