Eltern & Kinder
Eltern & Kinder
Familie & Gesundheit
Familie & Gesundheit
Jugendliche
Jugendliche
Fortbildungen
Fortbildungen
Kindertagespflege
Kinder- tagspflege
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

In diesem Seminar wird erlernt, warum die Herkunft eines Kindes und auch das bisher Erlebte, sowie einschneidende Ereignisse in der Kindheit, für den persönlichen Lebensweg eine wesentliche Rolle spielen. Desweitern wird mit den Teilnehmern erarbeitet, welcher Zusammenhang zwischen dem speziellen Verhaltensrepertoire eines Kindes und den bisher gemachten Lebenserfahrungen besteht.
Die Teilnehmer erleben, wie Biografiearbeit wirkt und erfahren, wie mit Kompetenz und Behutsamkeit, Biografiearbeit mit Kindern und Jugendlichen geplant und angeleitet werden
kann.
Das Seminar ist so aufgebaut, dass zu den theoretischen und fachlichen Grundlagen immer
der Bogen zur praktischen Arbeit geschlagen werden kann.
Im theoretischen Teil bekommen die Teilnehmer Einblicke in die Bindungstheorie, Bindungsstörungen sowie frühkindliche Traumata.
Im Praktischen Teil des Seminars lernen die Teilnehmer neben Medien, wie z.B. einschlägigen Bilderbüchern, auch kreative Methoden und Techniken kennen, wie das Erstellen eines
Lebensbuches, der Lebenskette oder eines Lebenspuzzles.
Zielgruppe: Pflegeeltern, Verwandtschaftspflege, Adoptiveltern


Kosten

55,00 €


Termin(e)

Sa. 04.05.2019, 09:30 - 16:30 Uhr


Kursort

DRK Familienbildung, Zeughausstr. 3, 53721 Siegburg, Raum "Himmel


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 11.05.2019 09:30 - 16:30 Uhr Zeughausstraße 3 DRK Familienbildung, Zeughausstr. 3, 53721 Siegburg, Raum "Himmel