Eltern & Kinder
Eltern & Kinder
Familie & Gesundheit
Familie & Gesundheit
Jugendliche
Jugendliche
Fortbildungen
Fortbildungen
Kindertagespflege
Kinder- tagspflege
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

- systemische Perspektive, Hintergründe und Lösungsideen -
Fortbildung für Erziehende in Kindertageseinrichtungen und in der Tagespflege Aggressive Kinder gelten in Kitas sowie in der Tagespflege schnell als Problemkinder. Sie fordern die Erziehenden in besonderem Maße heraus und bedürfen oft einer intensiven Begleitung. Erziehende wie Kinder sowie deren Eltern finden sich schnell in einer Spirale von Abwertung, Überforderung, Hilflosigkeit, negativer Rollenzuschreibung und Wut wieder. Dabei geraten die zugrundeliegenden eigentlichen Bedürfnisse aller Beteiligten meist in den Hintergrund. Diese Fortbildung richtet sich an Erziehende in Kindertages-einrichtungen sowie in der Tagespflege, die einen Ausweg aus solchen Negativkreisläufen suchen und offen sind für neue Perspektiven und souveräne Lösungen im konstruktiven und positiven Umgang mit Aggressionen.
Ziele:
• Reflexion der eigenen Haltung hinsichtlich Aggression und Wut
• Erweiterung der persönlichen Perspektive durch Auseinandersetzung mit Sinn und Ursachen von aggressivem Verhalten
• Stärkung der pädagogischen Handlungsfähigkeit durch Erarbeitung von konkreten praktischen Ideen zum Umgang mit Aggressionen im Kita- und Tagespflege-Alltag
Inhalte:
• Die Bedeutung der Aggression als wichtiges Gefühl, soziale Reaktion und positive Kraft in der kindlichen Entwicklung
• Ursachen und Nutzen von Aggression: Die eigentliche Botschaft hinter dem aggressiven Verhalten entschlüsseln lernen
• Umgang mit Aggressionen: Lösungsideen für den Alltag
- Möglichkeiten zum Auspowern und Aggressiv-sein-dürfen (Bewegungsräume, Material, pädagogische Angebote, spielerisches Kämpfen)
- Aggressionssenkende Umgebung (Ruhezonen, geschützter, altersgerechter Spielraum, räumliche Struktur, Tagesabläufe)
- (Rauf-) Regeln und Konsequenzen
- Kommunikation: Wie erreiche ich Kinder am besten?
- Umgang mit Grenzüberschreitungen: Wie handeln, wenn Aggression passiert?
- Die andere Seite der Medaille: Blick auf die positiven Ressourcen der Kinder
• Elterngespräche führen Neben praktischen Übungen sowie der Vermittlung und Vertiefung von theoretischen
Kenntnissen werden auch die Herausforderungen und persönlichen Erfahrungen aus dem Alltag der Erziehenden Raum finden.


Kosten

55,00 €


Termin(e)

Sa. 28.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr


Kursort

DRK Familienbildung, Zeughausstr. 3, 53721 Siegburg, Raum "Himmel


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 28.09.2019 09:00 - 16:00 Uhr Zeughausstraße 3 DRK Familienbildung, Zeughausstr. 3, 53721 Siegburg, Raum "Himmel