Eltern & Kinder
Eltern & Kinder
Familie & Gesundheit
Familie & Gesundheit
Jugendliche
Jugendliche
Fortbildungen
Fortbildungen
Kindertagespflege
Kinder- tagspflege
Programm / Programm / Eltern und Kinder / Lohmar / Elternabend
Programm / Programm / Eltern und Kinder / Lohmar / Elternabend

Plätze frei Themenabend: Vom Hauen, Beißen und an den Haaren ziehen (1925E300)

Do. 17.01.2019 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Beatrix Schäfer

Immer wieder setzen sich kleine Kinder in Konfliktsituationen durch Körpereinsatz zur
Wehr und kratzen, beißen, schlagen oder ziehen ihren Spielkameraden,
Geschwistern oder den Erwachsenen beherzt an den Haaren. Dies weckt meist bei
den betroffenen Eltern Ärger, Scham und Hilflosigkeit. Wie lässt sich dieses nicht
ungewöhnliche Verhalten erklären und wie sollten Eltern, Erzieher etc. am besten
darauf reagieren? Wie können und sollten sich wiederum die „angegriffenen“ Kinder
und deren Eltern gegen solch aggressives Verhalten angemessen wehren und
welche Konsequenzen ergeben sich daraus?

Für Anmeldung und weiteren Informationen werden Sie bei einem Klick auf Anmelden auf die externe Webseite unseres Kooperationspartners weitergeleitet.

Anmeldung möglich Themenabend: Mit Kindern richtig reden (1925E317)

Mo. 11.03.2019 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Beatrix Schäfer

Da reden wir uns den Mund fusselig und es kommt doch nichts an! So scheint es
zumindest oft. Unsere Kinder schalten auf Durchzug oder tun mit Vorliebe genau das
Gegenteil von dem, was wir von ihnen verlangen. Warum ist das so? Und wie
können wir als Eltern mit unseren Kindern so reden, dass wir auch etwas erreichen?
Um solche Fragen und darum, wie wir unsere Kinder dazu gewinnen können, mit uns
Eltern zu kooperieren, geht es an diesem Abend.

Für Anmeldung und weiteren Informationen werden Sie bei einem Klick auf Anmelden auf die externe Webseite unseres Kooperationspartners weitergeleitet.

Anmeldung möglich Themenabend: Moral des Herzens - Werte als Orientierung in der Kindererziehung (1925E555)

Di. 18.06.2019 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Eva-Marie Schiffer

Betrachten wir einmal unsere heutige Welt. Werte und Beziehungen wandeln sich und es
stellt sich die Frage, welche Auswirkungen hat das für uns in der Familie, in der Gesellschaft?
Im Vergleich zu „früher“ und „heute“ erörtern wir ganz praktisch:
Ø Was gibt uns Halt und Orientierung?
Ø Wie ist unser persönlicher Standpunkt?
Ø Wofür möchten wir persönlich einstehen?
Ø Wie können wir dem Wandel in der heutigen Zeit begegnen?
Gemeinsam wenden wir uns unserer ganz persönlichen Welt zu. Wir halten Inne, denken
über Gelebtes nach, betrachten Erfahrungen und Erkenntnisse.

Für Anmeldung und weiteren Informationen werden Sie bei einem Klick auf Anmelden auf die externe Webseite unseres Kooperationspartners weitergeleitet.

Anmeldung möglich Themenabend: Langeweile - Warum sie für Kinder wichtig ist (1925E456)

Do. 05.09.2019 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Sylwia Bocianski

Heute Malkurs, morgen Turnen, übermorgen musikalische Früherziehung. Auf dem Wochenplan unserer Kinder findet sich kaum noch eine Lücke. Und wenn mal eine Aktivität ausfällt, wissen die Kleinen nichts mehr mit sich anzufangen.
Die Mama steht dann auf dem Sprung und versucht ihr Kind abzulenken und bei Laune zu halten. Doch tut sie ihrem Kind damit eigentlich wirklich einen Gefallen?
Warum ist Langeweile eigentlich sinnvoll und wie kann eine Umgebung geschaffen werden, dass Eltern die Langeweile ihrer Kinder besser aushalten können?

Für Anmeldung und weiteren Informationen werden Sie bei einem Klick auf Anmelden auf die externe Webseite unseres Kooperationspartners weitergeleitet.

Anmeldung möglich Themenabend: Langeweile - Warum sie für Kinder wichtig ist (1925E451)

Do. 12.09.2019 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Sylwia Bocianski

Heute Malkurs, morgen Turnen, übermorgen musikalische Früherziehung. Auf dem Wochenplan unserer Kinder findet sich kaum noch eine Lücke. Und wenn mal eine Aktivität ausfällt, wissen die Kleinen nichts mehr mit sich anzufangen.
Die Mama steht dann auf dem Sprung und versucht ihr Kind abzulenken und bei Laune zu halten. Doch tut sie ihrem Kind damit eigentlich wirklich einen Gefallen?
Warum ist Langeweile eigentlich sinnvoll und wie kann eine Umgebung geschaffen werden, dass Eltern die Langeweile ihrer Kinder besser aushalten können?

Für Anmeldung und weiteren Informationen werden Sie bei einem Klick auf Anmelden auf die externe Webseite unseres Kooperationspartners weitergeleitet.

Plätze frei Themenabend: Schlafe, mein Kindlein.... (1925E309)

Mo. 16.09.2019 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Beatrix Schäfer

Als junge Eltern wünschen wir uns oft nichts sehnlicher als erholsamen Schlaf – den
eigenen und den der Kinder. Wir wünschen uns Kinder, die zufrieden und leicht
einschlafen, viele Stunden am Stück durchschlafen und uns Erwachsene
ununterbrochene Stunden der Ruhe gönnen. Ist das ein Mythos oder möglich? An
diesem Abend gehen wir den Fragen nach, was zu einer guten Nacht verhilft, wie
Eltern günstige (Ein-) Schlafgewohnheiten schaffen bzw. ungünstige ändern können
und was im Allgemeinen von Ratgebern zu halten ist.

Für Anmeldung und weiteren Informationen werden Sie bei einem Klick auf Anmelden auf die externe Webseite unseres Kooperationspartners weitergeleitet.

Anmeldung möglich Themenabend: Mit Kindern richtig reden (1925E313)

Mo. 25.11.2019 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Beatrix Schäfer

Da reden wir uns den Mund fusselig und es kommt doch nichts an! So scheint es
zumindest oft. Unsere Kinder schalten auf Durchzug oder tun mit Vorliebe genau das
Gegenteil von dem, was wir von ihnen verlangen. Warum ist das so? Und wie
können wir als Eltern mit unseren Kindern so reden, dass wir auch etwas erreichen?
Um solche Fragen und darum, wie wir unsere Kinder dazu gewinnen können, mit uns
Eltern zu kooperieren, geht es an diesem Abend.

Für Anmeldung und weiteren Informationen werden Sie bei einem Klick auf Anmelden auf die externe Webseite unseres Kooperationspartners weitergeleitet.

Plätze frei Themenabend: Entwicklungsschritte - wahrnehmen und fördern (1925E314)

Mo. 09.12.2019 19:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Beatrix Schäfer

Unsere Kinder entwickeln sich rasend schnell und als Eltern stehen wir täglich vor
neuen Herausforderungen. Gemeinsam wollen wir folgenden Fragen nachgehen:
Was kann ein Kind in welchem Alter überhaupt schon, was kann ich erwarten? Wie
kann ich seine gesunde Entwicklung fördern - so dass es dem Kind gut geht und den
Eltern auch? Ganz nach dem Motto: Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn
man daran zieht (afrikanisches Sprichwort), aber es braucht gute Pflege und
Wachstumsbedingungen, um optimal zu gedeihen.

Für Anmeldung und weiteren Informationen werden Sie bei einem Klick auf Anmelden auf die externe Webseite unseres Kooperationspartners weitergeleitet.